Radstadt - Sportwelt Amade - Winter - Sommer & Winter - Salzburg-Rundgang

Sportwelt Amade - Allgemeine Informationen über Radstadt

Radstadt im Pongau, auf 862 m Seehöhe, hat sich sein altertümliches Stadtbild weitgehend bewahrt. Der Ort liegt am Fuße der Radstädter Tauern und im Bereich der Pongauer Grasberge. Schon in der Bronzezeit wurde über Radstadt handel geführt, da man von dort aus über den Radstädter Tauern nach Kärnten und Italien gelangt.

Überreste der mittelalterlichen Befestigungsanlage umgeben die Stadt. Sie dienten ab dem späten 13. Jahrhundert als Sicherung gegenüber dem Pass über die Radstädter Tauern (via Obertauern) und der Steiermark.

Langlaufen ist auf der Tauernloipe oder auf den unterschiedlich langen Ortsloipen möglich. Einmal jährlich findet der bekannte Tauernlauf statt, der über 1000 Teilnehmer und zahlreiche Schaulustige anzieht.

Zum Wandern bieten sich 30 km geräumte Winterwege an.

Eislaufen und Eisstockschießen kann man im Sportzentrum.

Und wer gern auf Kufen unterwegs ist, für den gibt es die 4km Rodel-Bahn oder gemütliche Pferdeschlitten.

Auskünfte:
Fremdenverkehrsverband, A-5550 Radstadt, Tel: 06452/7472
Seilbahnen und Lifte Tel: 06452/4000