Infostelle Rauris - Rauris - Nationalpark - Sommer - Sommer & Winter - Salzburg-Rundgang

Rauris - Infostelle Rauris

Die zweite Informationsstelle in der Nationalparkgemeinde Rauris im "Rauriser Talmuseum" ist im alten Landrichterhaus untergebracht. Darin gibt es 17 Ausstellungsräume, in denen den Besuchern traditionelles Handwerk und regionales Brauchtum näher gebracht wird. Daneben gibt es allgemeine Infos über den Nationalpark und Wissenswertes über die Besonderheiten des Rauriser Tales. Dies sind zum Beispiel der Goldbergbau, das Sonnblick-Obeservatorium und das ganz spezielle lokale Brauchtum.

Das Landrichterhaus wurde 1562 erbaut und war früher der Sitz eines vom Fürsterzbischof   eingesetzten Richters, der für die Bergleute im Rauriser Tal und der Umgebung zuständig war.

Heute ist das in diesem Objekt das Rauriser Talmuseum untergebracht.

Öffnungszeiten:
täglich 10:00 bis 12:00 und 16:00 bis 18:00
nach telefonischer Voranmeldung auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten