Lieferinger Pfarrkirche - Kirchen und Klöster - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Die Lieferinger Pfarrkirche

Eweht, Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Nähert man sich auf der Autobahn der Ausfahrt Mitte, ist bereits aus der Ferne ein Kirchturm mit barockem Achteckaufbau und Haube mit Laterne zu erkennen. Es handelt sich dabei um den Westturm der Pfarrkirche Liefering.

Diese Kirche ist den Schutzheiligen der Fischer, den Aposteln Petrus und Paulus, geweiht. Die Lieferinger Pfarrkirche erhebt sich inmitten des auf einem Hügel liegenden Friedhofes.

Schon im 8. Jahrhundert, also bereits zur Zeit Ruperts, stand an dieser Stelle eine Kirche. Zu welchem Zeitpunkt der gotische, im Kern romanische Saalbau erbaut wurde, ist ungewiss. Geweiht wurde die Lieferinger Kirche 1516.

1691 entstand die Portalvorhalle, und der Turm wurde erhöht und umgebaut. Ein Jahrhundert später wurden die spätbarocken Altäre gemacht.

Der Innenraum ist netzrippengewölbt. An der linken Wand sind romanische Fenster mit freigelegten Gewändefresken aus dem 13. Jahrhundert zu bewundern.

Acht um 1465 entstandene Tafelbilder des Meisters von Liefering stammen vom ursprünglichen spätgotischen Hochaltar.

Lageplan und Routenplaner zur Lieferinger Pfarrkirche:

Lieferinger Pfarrkirche

Vorschläge