Schlosskapelle - Schloss Hellbrunn - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Schloss Hellbrunn - Die Schlosskapell

Heutzutage findet man die Schlosskapelle Hellbrunn im südlichen Seitenflügel des Ehrenhofes. Doch da war sie nicht immer: Bis zum Jahr 1955 befand sie sich im nördlichen Flügel.

Das Gebäude ist eher schlicht, doch besticht trotzdem mit seinem schönen Deckengewölbe. Dieses wurde durch Stuckarbeiten in kleinere Bereiche aufgeteilt. Außerdem tragen zarte Pilaster, Gurtbögen und ein Gesims zur Gliederung der Kapelle bei.

Auf dem Altarbild aus dem 18. Jahrhundert sieht man eine Maria Immaculata (immaculata inceptio = unbefleckte Empfängnis). Der Rahmen des Bildes stammt schon aus dem frühen 17. Jahrhundert, also aus der Zeit, in der Schloss Hellbrunn entstanden ist.