Speisehaus und Hasenturm - Details - Festung Hohensalzburg - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Festung Hohensalzburg - Speisehaus und Hasenturm

Von Geyerturm und Hasenturm flankiert, befindet sich an der Südseite der Festung oberhalb der Rohrbasteien das sogenannte Speisehaus. Es ist ein schmaler Bau, der hofseitig mit dem Wappen von Franz Anton von Harrach (1715) verziert ist. An der Außenseite der an das Speisehaus angrenzenden Ringmauer befinden sich Kragsteine, die früher einen hölzernen Wehrgang getragen haben dürften.

An der Südwestecke der Festung steht der Hasenturm. Er wurde um 1500 durch Leonhard von Keutschach errichtet. Er diente der Sicherung der Festung in Richtung Mönchsberg und Rainberg. Die Außenmauer des Turms ist hier auf alten romanischen Fundamenten aufgesetzt.