Schmiedturm und Schüttkasten - Details - Festung Hohensalzburg - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Festung Hohensalzburg - Schmiedturm und Schüttkasten

Vom Zeughaus aus gegen Westen steht der leicht gegen Süden vorstehende Schmied- oder Arrestantenturm. Er liegt an der südlichen Ringmauer und wurde im Jahr 1456 erbaut. Der Name des Turms weist auf seine frühere Verwendung als Gefängnis hin.

Neben dem Arrestantenturm steht der Schüttkasten. Hofseitig zeigt dieses Gebäude eine neugotische Fassade. Am Schüttkasten findet man das älteste Steinwappen der Burg. Es ist von Erzbischof Johann von Gran und stammt aus dem Jahr 1484. Der Schüttkasten hat 4 mächtige Geschosse mit Gewölben.