Schlangengang - Details - Festung Hohensalzburg - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Festung Hohensalzburg - Der Schlangengang

Am sogenannten Mesner- oder Schmiedstöckl vorbei führt ein alter Wehrgang, der Schlangengang. Nicht von den Reptilien, sondern von den langen, schlanken Kanonen, die hier postiert waren, erhielt dieser Gang seinen Namen.

Unter Bernhard von Rohr wurde diese Wehrmauer im Jahre 1480 errichtet. Sie hat einen überdachten Wehrgang an der Mauerkrone. Die Kragsteine an der Außenseite weisen darauf hin, dass es früher auch noch einen hölzernen Wehrgangsschirm gegeben haben muss.