Salzburger Stier - Details - Festung Hohensalzburg - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Festung Hohensalzburg - Der Salzburger Stier

Gryffindor, Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Hinter dem Holzbalkon des Krautturms befindet sich das älteste, in Betrieb befindliche Hornwerk der Welt: "Der Salzburger Stier". Über 200 Pfeifen hat diese riesige Walzenorgel, die 1502 hier errichtet wurde. 1735 wurden sie durch Rochus Egedacher erneuert.

Vom Palmsonntag bis zum 31. Oktober brüllt der "Salzburger Stier" täglich jeweils um 7, 11 und 18 Uhr. Er leitet damit das Spiel des Glockenspiels am Residenzplatz ein und beendet es auch wieder. An etwas ruhigeren Tagen kann man sogar vom Residenz- oder Domplatz aus den "Salzburger Stier" hören.