Edmundsburg - Burgen und Schlösser - Sehenswürdigkeiten - Salzburg-Rundgang

Die Edmundsburg

Die Edmundsburg ist ein dreigeschossiges, kubisches Gebäude am Mönchsberg. Es wurde 1696 vom Abt Edmund Sinnhuber vom Stift St. Peter errichtet und gehörte dem Stift bis 1834. 

Dann wurde in diesem Gebäude eine Knabenerziehungsanstalt untergebracht. Seit 1987 ist dort das Österreichische Institut für Menschenrechte. 1902 wurde ein Nebengebäude errichtet, das das katholische Hochschulwerk und das Österreichische Institut für Europäische Rechtspolitik enthält.

2008 wurde die Edmundsburg komplett saniert. Eine Heruasforderung bei der Sanierung war der Bau eines 27 Meter tiefen Schachtes für einen Lift, mit dem man von der Mönchsberggarage zur Edmundsburg gelangt. Im Oktober 2008 wurde der Umbau eröffnet.

Anfahrtsplan und Routenplaner zur Edmundsburg:

Edmundsburg
Mönchsberg
5026 Salzburg

Vorschläge