Christmette - Weihnachten in Salzburg - Brauchtum - Salzburg-Rundgang

Weihnachten in Salzburg - Die Christmette

Nachdem die Geschenke ausgepackt wurden, machen sich viele Menschen, darunter zahlreiche Familien, auf zur Christmette. Warm eingemummt sieht man die Familien zu den hellerleuchteten Kirchen in allen Orten ziehen. Hier feiert man mit Weihnachtsliedern im Schein unzähliger Kerzen die Geburt des Jesukindes, das nun auch als kleine Holzfigur in der Kirchenkrippe liegt.

Das wohl berühmteste Weihnachtslied der Welt "Stille Nacht, Heilige Nacht" wurde das erste Mal während einer solchen Christmette gesungen.

Ein besonders schönes Erlebnis ist die Mitternachtsmette im Salzburger Dom oder im Stille-Nacht-Kirchlein in Oberndorf.